Wiedner Gürtel 12/3/11a, 1040 Wien

Meta-Description Seo

Meta-Description – Wichtigkeit und Optimierung für SEO

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Du möchtest eine bessere CTR Rate durch Meta-Description-Optimierung erreichen? Dieser Artikel vermittelt dir das Basiswissen zum optimalen Snippet!

Als Erstes musst du natürlich wissen, wonach die Leute suchen, die auf deine Seite kommen sollen. Und genau mit dieser >> Suchintention holst du deine Userinnen und User ab!

Wie finde ich die Suchintention meiner Userinnen und User heraus?

Gehe dazu einfach zu Google, gib dein Fokus-Keyword ein und analysiere die TOP Rankings der Seite 1 der Suchergebnisse. Google ist mittlerweile sehr gut darin, die Suchintention der User zu ermitteln, und positioniert ausschließlich solche Webseiten auf den vordersten Plätzen, die dieser Suchintention entsprechen. Einen Beitrag zu den verschiedenen Suchintentionen findest du bei https://www.sistrix.de/frag-sistrix/suchintention/

 

Was ist die Meta Description?

Die Meta Description zählt neben dem Title und den Meta-Keywords zu den Meta-Tags. Sie ist eine Kurzbeschreibung deines Webseiten- oder Bloginhalts mit maximal 156 Zeichen Länge. Die Meta-Tags für Keywords kann man weglassen (die beachtet Google schon lange nicht mehr), aber Title und Meta Description sollten in jedem Fall ausgefüllt werden.

 

Wofür ist die Meta Description?

Die Meta Description bzw. Meta-Beschreibung definiert den Text, der in den Google-Suchergebnissen zu lesen ist.

meta description

 

Wieso ist die Meta-Beschreibung so wichtig?

Die Meta Description - das sogenannte Snippet oder SERP Snippet, das in den Suchmaschinen angezeigt wird - beeinflusst, ob Leute auf das Suchergebnis deiner Webseite klicken oder nicht, und somit beeinflusst sie indirekt, ob du zu einem Suchbegriff auf Seite 1 gefunden wirst und gelistet bleibst. Daher ist die Meta-Description-Optimierung in unserer Agentur - Suchmaschinenoptimierung in Wien - ein fixer Bestandteil unserer täglichen Arbeit.

 

Wie funktioniert das Ranking?

Google macht automatisierte Tests. Und zwar möchte Google seinen Kunden, nämlich den Suchenden, das beste Ergebnis liefern. Daher lässt Google deine Webseite mit deinem Ergebnis kurz auf Seite 1 anzeigen und misst, wie viele Leute darauf klicken. Außerdem misst Google, wie schnell die Suchenden wieder zurück zur Google-Suche kommen, nachdem sie deine Webseite besucht haben.

Klicken nur wenige Leute auf dein SERP Snippet, verschwindet deine Webseite voraussichtlich bald wieder von Seite 1. Wenn zwar viele Leute auf dein Snippet in den Suchergebnissen klicken, aber dann schnell wieder „Zurück“ klicken, dann bleibst du auch nicht lange auf Seite 1.

 

Was passiert, wenn die Meta-Description nicht befüllt wird? 

Google stellt sich in diesem Fall selbst eine Seitenbeschreibung aus dem Inhalt deines Textes zusammen. Der Text, der hierbei generiert wird, ist oft nicht ideal und manchmal etwas kryptisch. 

Meta beschreibung schlecht Beispiel

 

Das bedeutet: Bei den Meta-Tags unbedingt den Title und die Meta Description ausfüllen (achte darauf, dass deine Keywords darin vorkommen) und guten Content liefern. Das garantiert, dass die Leser nicht nur auf die Website kommen, sondern auch bleiben. Dazu mehr in unserem Beitrag zur Länge der Meta-Description und der Anzahl der möglichen Zeichen: https://www.ithelps.at/blog/766-meta-description-laenge

 

Wie gewinne ich die Aufmerksamkeit der User?

Die Meta Description gehört sozusagen zum Content Marketing, denn sie muss wirken, wie eine interessante Zeitungsüberschrift. Sie entscheidet schlussendlich, ob auf das Suchergebnis bei Google geklickt wird oder nicht.

Formuliere die Meta-Beschreibung daher sehr interessant und stelle sofort klar, was der Suchende auf deiner Webseite finden wird. Mache ein Versprechen. (Halte es aber auch unbedingt!)

Mache den User auf deine Webseite neugierig. Ich empfehle dir, ein paar Meta-Beschreibungen von Nischenseiten anzusehen. Diese optimieren die Meta-Beschreibung bis zur Perfektion. Gib einfach ein Produkt ein + den Begriff „Test“ und lies dir die Meta-Beschreibungen genau durch. Ein weiterer Expertentipp: Studiere die Google AdWords-Anzeigen zu deinem Keyword. Auch diese sind in den meisten Fällen perfekt optimiert.

 

Beispiele für Title und Meta-Description

Für diesen Artikel habe ich folgende Beschreibung gewählt. 

Meta-Description-Optimierung für SEO
Du willst die CTR Rate durch Meta-Description-Optimierung erhöhen? Dieser Artikel vermittelt dir das Basiswissen zum optimalen Snippet!

 

Fällt dir etwas auf? Wenn du zum Anfang des Artikels zurückgehst, wirst du sehen, dass ich einen kleinen Trick angewendet habe. Da Google sich die Meta-Beschreibung sehr oft aus den ersten Sätzen einer Webseite zusammenstellt, habe ich diese so formuliert, wie ich sie in den Google Suchergebnissen vorfinden möchte. Raffiniert. Stimmt’s? ????

Dieser Artikel ist eine Überarbeitung eines älteren Artikels aus dem Jahr 2016. Dieser hatte noch folgende Beschreibung:

 

Meta-Description-Optimierung für SEO
Meta-Description-Optimierung ist eine gute Möglichkeit zur Suchmaschinenoptimierung für deine Webseite.✅✅✅ Wir vermitteln dir in diesem Artikel das Basiswissen und erklären die Vorteile.  

 

Meta-Description SEO optimiert
Im Rahmen einer FAQ Liste beantworten wir in diesem Artikel die grundlegenden Fragen zur sogenannten Metabeschreibung, die sich indirekt auf das Ranking deiner Seite auswirken kann.

 

Meta Description – so optimierst du richtig!
Meta was? Und wozu? Und wie geht das? Und brauch ich das? Keine Panik! Deine Fragen werden gleich beantwortet. Klick einfach den Artikel an!

 

Die OPTIMALE Meta Description für DEINE Webseite!
> Suchintention herausfinden! > Aufmerksamkeit erregen! > Mit einem Versprechen locken! > Im Ranking steigen! > HIER!

 

Wie Sie Ihre Meta-Description optimieren
Ihre Webseite bietet hervorragenden Content und hat dennoch wenige User? Vielleicht liegt es an der Metabeschreibung! Hier finden Sie Abhilfe!

 

Die META Beschreibung für DEINE Webseite
mετά ist griechisch für inmitten, zugleich, davor oder danach, ein etwas um etwas herum oder hindurch. So wie dieser Text für diesen Artikel. Interessiert? Lies weiter.

 

DAS Basiswissen zur META DESCRIPTION
Nur hier bei UNS erfährst du die Wahrheit! Nur wenn du weiterliest, wirst du NICHT im Ranking fallen! Klicke JETZT auf den Artikel! LOS!!!!!

 

Zwischen sachlich, höflich, distanziert, freundschaftlich, aggressiv, zurückhaltend, überzeugend, spielerisch, etc., kannst du also auswählen, was für dich, deine Seite und dein Publikum passend ist. 

 

Welche Tools kann ich verwenden?

Mit einem Snippet Tool - wie dem von SEORCH - kannst du deine Metabeschreibung testen: https://seorch.de/html/snippet-optimization-tool.html

Auch gut ist der SERP Snippet Generator von SISTRIX.

serp snippet generator sistrix

 

Welche Sonderzeichen kann ich verwenden?

Sonderzeichen sind eine gute Möglichkeit, um aus der Masse herauszustechen. Eine Liste an möglichen Sonderzeichen findet ihr bei https://nextlevelseo.de/html-sonderzeichen/

 

Wo finde ich die Meta Description?

Die Meta-Beschreibung ist eine Code-Zeile im HTML-Bereich. Genau genommen im Head-Bereich.

meta description im html code

 

In vielen CMS-Systemen kann man die Seitenbeschreibung aber ohne Code hinzufügen.

 

Wo kann ich die Meta-Description in Joomla! eintragen?

Die Meta-Description kann in Menüpunkten, Kategorien und Beiträgen eingestellt werden. Der häufigste Fall ist die Seitenbeschreibung im Beitrag. Öffne dazu einen Joomla-Beitrag und klicke dann auf den Reiter „Veröffentlichung“. Im Feld Meta-Beschreibung kannst du dann deinen Text eingeben.

Meta Beschreibung Joomla

 

Wo kann ich die Meta-Description in WordPress eintragen?

In WordPress findet man die Seitenbeschreibung bei den Seiten oder bei den Beiträgen. In unserem Beispiel wird das kostenlose Plugin Yoast SEO verwendet. 

Scrollt man nun im Wordpress-Backend ans Ende eines Beitrages, dann sieht man einen Yoast SEO-Bereich. Hier wird ein Google-Suchergebnis simuliert.

Meta Beschreibung Wordpress

 

Achtung! Hier wird ein Text vorgeschlagen und angezeigt. Es ist wichtig, das Feld Meta-Beschreibung tatsächlich auszufüllen. Der Vorschlag ist nur eine Möglichkeit, aber die Meta-Description bleibt im Code sonst leer.

Die Meta-Tag-Keywords oder Schlüsselwörter werden von Google mittlerweile komplett ignoriert. Das war einmal anders. Deswegen glauben viele noch an die Bedeutung. Google hat aber damit begonnen, diese Keywords zu ignorieren, weil so viel Missbrauch damit betrieben wurde. Die musst du daher nicht ausfüllen. 

In Yoast SEO gibt es auch ein Fokus-Keyword. Dieses hat aber keinen direkten Einfluss auf Google. Dieses Keyword wird nur als Vergleichsparameter für andere Prüfungen hergenommen. Zum Beispiel: Ist das angegebene Keyword im Titel vorhanden? Usw.

 

Warum wird meine Meta Description in den SERPs nicht so angezeigt, wie ich sie verfasst habe?

Es kann vorkommen, dass deine Meta-Beschreibung von Google nicht in die Suchergebnisse übernommen wird. Warum das so ist, erfährst du in diesem kurzen Video von SISTRIX:

 

Meta Description und SEO

Starten wir in unserer Agentur ein SEO-Projekt, ist der erste Schritt die Überprüfung des Ist-Zustandes. Wir führen hierfür eine OnPage-Analyse durch. Dabei überprüfen wir auch, ob die Metatags ausgefüllt und für Suchmaschinen optimiert sind. Einer der häufigsten Fehler ist dabei die nicht ausgefüllte Meta-Description. Wir achten daher bei jedem Projekt, bei dem wir Suchmaschinenoptimierung durchführen, auf die Meta-Description-Optimierung.

So gehen wir bei der Optimierung vor:

  1. Wir analysieren die Meta Descriptions der TOP 10
  2. Analyse der Google Ads Snippets
  3. Wir verfassen bis zu 10 verschiedene Varianten unserer Meta Description.
  4. Dabei achten wir darauf, dass das Fokus-Keyword im ersten Satz beinhaltet ist, wenn möglich nahe am Anfang.
  5. Außerdem achten wir darauf, dass sich unsere Meta-Beschreibung von den anderen abhebt. Das kann durch den Schreibstil sein, aber auch durch Sonderzeichen oder ein anderes auffälliges Element, wie Zahlen, Preisangaben, ein besonderes Angebot oder Großschreibung einzelner Worte.
  6. Danach folgt die Auswahl unserer Favoritin, die wir dann in die Webseite einbauen.


Genauso gehen wir übrigens beim Title der Website vor.

 

Experten-Tipp: Kennst du die AIDA-Formel? Sie hilft dir nicht nur verlockende (Werbe)Texte zu schreiben, sondern auch, deinen Title und deine Meta Description unwiderstehlich zu machen.

 

Wie siehst du das Thema „Meta Description Optimierung“?

Wie gehst du bei der Gestaltung deiner Meta Description vor?

Hast du noch einen heißen Tipp für unsere Leser?

Schreibe ihn uns in die Kommentare, wir freuen uns über deine Anregungen.

 

 

 

Die 10 häufigsten SEO-Fehler

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

Blogheim.at Logo

ithelps logo 220

Wiedner Gürtel 12/3/11a, 1040  Wien
Pernerstorferstraße 18, 3032 Eichgraben
Bessemerstraße 82/10. OG Süd , 12103 Berlin

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können:

Erfahrungen & Bewertungen zu ithelps