Schlösselgasse 28/8, 1080 Wien

Suchmaschinenoptimierung mit Joomla!

Suchmaschinenoptimierung mit Joomla! – Eine einfache SEO-Anleitung

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung sind mit Joomla! sehr einfach umsetzbar. Ich zeige dir in dieser Anleitung, wie du deine Webseite durch SEO optimieren kannst.

Joomla bringt bereits einige Möglichkeiten mit, um deine Webseite für Google zu optimieren.

Ich werde dir neben den Boardmitteln auch die wichtigsten SEO Joomla-Erweiterungen vorstellen. In meinem Beispiel arbeiten wir mit einer Joomla 3.x Version.

 

Inhaltsverzeichnis:

 

Suchmaschinenoptimierung mit Joomla! im Backend 

Logge dich auf deiner Joomla Webseite (www.deinewebseite.at/administrator) ein und führe einmal alle wichtigen Updates durch. Dies kannst du unter Komponenten / Joomla!-Aktualisierung durchführen.

 

Joomla Aktualisierung

 

Danach können wir mit der ersten SEO-Konfiguration loslegen. Gehe dazu auf System / Konfiguration. Deine Konfiguration sollte nun wie folgt aussehen:

 

Joomla SEO Konfiguration

 

Solltest du beim Aktivieren der Option „URL-Rewrite nutzen“ deine Webseite nicht mehr aufrufen können, gehe wie folgt vor.

Verbinde dich auf deinen FTP-Server und aktiviere deine .htaccess Datei. Benenne die Datei „htacess.txt“ in „.htaccess“ um. Der Punkt vor.htaccess ist sehr wichtig!

 

1. Joomla globale Metadaten

Achte bitte darauf, dass, sobald Google deine Webseite überprüfen soll, folgende Einstellung im Bereich System / Konfiguration gesetzt sein muss. Nämlich die „Robots“ Einstellung soll unbedingt auf index, follow gesetzt sein.

 

Joomla Globale Metadaten

 

Fülle außerdem das Feld „Meta-Beschreibung“ aus. Das wird nämlich der Text des Google-Ergebnisses sein, wenn du nach dir suchst.

Unsere Meta-Beschreibung ist somit: „IT Betreuung, Joomla, Online Marketing Business Blogging. Büro befindet sich in Wien und Eichgraben (Niederösterreich)“

 

google serp beispiel

 

2. Joomla Caching aktivieren

Unter System / Konfiguration / System stelle den Cache bitte auf folgende Einstellung.

 

Joomla Cache

 

Zusätzlich aktivieren wir noch die GZIP-Komprimierung. Diese findest du unter System / Konfiguration / Server

 

 Joomla Komprimierung

 

 

Joomla! SEO Plug-in & Erweiterungen

Wenn du deine Joomla Webseite aber so richtig gut optimieren möchtest, kann ich dir noch folgende Joomla! Plug-ins & Erweiterungen empfehlen. Diese haben wir bei unseren Webseiten fast immer im Einsatz.

 

1. Joomla! SEO Tool JCH Optimize

Das Tool JCH Optimize verspricht eine Ladezeitoptimierung für Joomla!, Wordpress, Magento und Drupal. Diese SEO-Erweiterung gibt es in einer kostenfreien und in einer kostenpflichtigen Version. Hier kannst du sie herunterladen und siehst den Vergleich beider Versionen.

 

Das Plug-in wird im Hintergrund ausgeführt und ist nach der Installation unter Erweiterungen / Plug-ins zu finden.

 

Joomla Plugins

In den Einstellungen des Plug-ins kann man mithilfe einer Schaltfläche die Ladegeschwindigkeit verbessern. Wir empfehlen, den Modus „Optimum“ auszuwählen und zu speichern. Gehe nun auf deine Webseite und teste sofort alle Darstellungen und Funktionen.

 

Joomla JCH Optimize

 

Wir verwenden bei unseren Webseiten die Pro-Version. In dieser gibt es einige nützliche Funktionen, die wir gerne nutzen. Diese verstecken sich im Reiter „PRO Eigenschaften“ und „Optimieren Bilder“.

Für uns ist die nützlichste Funktion „Optimieren der Bilder“. JCH Optimize Pro überprüft alle Bilder, die auf dem FTP Server abgelegt sind und versucht diese zu komprimieren. Hier wird einfach nur die Dateigröße der Bilder verkleinert. Das bringt unglaublich viel Ladegeschwindigkeit.

 

JCH Bilder optimieren

 

 

2. Joomla! SEO Tool OSMAP Free

OSMAP Free ist ein Plug-in zur automatischen Generierung deiner Sitemap. Dieses Plug-in kannst du hier kostenfrei herunterladen.

Mit wenigen Klicks hast du eine neue Sitemap für deine Webseite angelegt. Diese wird bei jedem neuen Blogartikel, Artikel oder Menüpunkt automatisch aktualisiert.

 

Joomla Sitemap

 

Klicks du nun in der Spalte „Sitemap Links“ auf „XML“ öffnet sich deine XML-Sitemap. So sieht unsere Sitemap aus: https://www.ithelps.at/osmap?id=1&lang=de&view=xml

Diese Sitemap kannst du dann in der Google Search Console einbinden.

 

3. Joomla! SEO Generator

Meta-Beschreibungen werden vor allem bei ungeübteren Autoren oder Joomla-Benutzern gerne vergessen. Dabei hilft dir der SEO Generator für Joomla. Dieser generiert dir automatisch aus den ersten Zeilen des Textes eine Meta-Beschreibung.

 

Joomla Seo Generator

 

4. Joomla! All-in-One SEO-Lösung sh404SEF

Diese Erweiterung ist durchaus umstritten. Sie greift nämlich massiv in eine Joomla-Webseite ein. Die Lösung heißt sh404SEF und wir haben diese bei ithelps schon lange im Einsatz. Für uns sind folgende Features sehr wichtig:

  • Links verkürzen bzw. verwalten
  • 404 Seite erstellen
  • Meta-Beschreibungen zentral verwalten

 

Joomla sh404sef

 

Du kannst mit diesem Tool jeden Link aus dem System kürzen. Wenn früher der Link www.ithelps.at/blog/2016/test geheißen hat, dann verwandelt sh404ef ihn in www.ithelps.at/test. Dies hat einen positiven Einfluss auf SEO.

Außerdem kann man an einer zentralen Stelle die Meta-Beschreibungen verwalten. Dies erleichtert die Arbeit enorm. Sind Meta-Beschreibungen im Beitrag gesetzt, dann werden diese verwendet. Man kann diese aber auch jederzeit über sh404EF überschreiben:

 

sh404sef meta title

 

Joomla .htaccess SEO-Optimierungen

Weiters ist es wichtig, die .htaccess Datei auf deinem FTP-Server ein wenig zu bearbeiten. Lass deine Webseite doch einmal von www.gtmetrix.com überprüfen. Hier wirst du einige Fehlermeldungen erhalten.

Aktiviere dein .htaccess File auf deinem FTP-Server, indem du den Namen wie folgt umbenennst. Der Punkt davor ist sehr wichtig. 

 

Joomla htaccess

 

Ergänze den Inhalt dieser .htaccess Datei mit folgenden Inhalten:


##Cookie Free-Domain

Header unset Cookie

Header unset Set-Cookie

<IfModule mod_expires.c>

# Enable expirations

ExpiresActive On

# Default directive

ExpiresDefault "access plus 1 month"

# My favicon

ExpiresByType image/x-icon "access plus 1 year”

# Images

ExpiresByType image/gif "access plus 1 month"

ExpiresByType image/png "access plus 1 month"

ExpiresByType image/jpg "access plus 1 month"

ExpiresByType image/jpeg "access plus 1 month"

# CSS

ExpiresByType text/css "access 1 month”

# Javascript

ExpiresByType application/javascript "access plus 1 year"

</IfModule>

<ifModule mod_headers.c>

    Header set Connection keep-alive

</ifModule>

# GZIP

<IfModule mod_deflate.c>

SetOutputFilter DEFLATE

</IfModule>

# compress javascript, css:

AddOutputFilterByType DEFLATE text/plain

AddOutputFilterByType DEFLATE text/html

AddOutputFilterByType DEFLATE image/gif

AddOutputFilterByType DEFLATE image/png

AddOutputFilterByType DEFLATE image/jpg

AddOutputFilterByType DEFLATE image/jpeg

AddOutputFilterByType DEFLATE image/pjpeg

AddOutputFilterByType DEFLATE image/svg

AddOutputFilterByType DEFLATE text/xml

AddOutputFilterByType DEFLATE text/css

AddOutputFilterByType DEFLATE text/javascript

AddOutputFilterByType DEFLATE application/rss+xml

AddOutputFilterByType DEFLATE application/javascript

AddOutputFilterByType DEFLATE application/x-javascript

<filesMatch "\\.(js|js.gz)$">

Header set Cache-Control "max-age=604800, private"

</filesMatch>


Danach teste deine Webseite erneut auf www.gtmetrix.com Du solltest nun deutliche Unterschiede sehen.

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

ithelps Online Marketing Agentur Logo

1080 Wien, Schlösselgasse 28/8
3032 Eichgraben, Pernerstorferstraße 18

  • Email: office@ithelps.at
  • Phone: +43(1) 353 2 353

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: