Schlösselgasse 28/8, 1080 Wien

SEO intern oder auslagern

SEO auslagern oder SEO-Wissen intern aufbauen? Ein strategischer Leitfaden

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

SEO-Agentur beauftragen oder intern das SEO-Know-how aufbauen? Dieser Artikel hilft dir bei der Entscheidung.

 

Digitalisierung 2.0 geht an keinem Unternehmen spurlos vorbei. Wer das Thema ignoriert, wird auf kurz oder lang ein Problem bekommen. Mittlerweile sind nicht nur Mitbewerber eine Gefahr, sondern auch andere Internet-Agenturen. Warum? Weil man das Know-how einer Branche oder Güter nicht mehr selbst haben muss. Hier ein paar Beispiele:

  • Das größte Taxi-Unternehmen hat keine eigenen Taxis – Uber
  • Der größte Anbieter von Schlafmöglichkeiten hat keine eigenen Zimmer – AirBnB
  • Die sichtbarste Webseite zum Thema Ärzte hat selbst keine Ärzte angestellt – docfinders.at

Wenn du mit deinem Unternehmen nicht auf den Zug der Digitalisierung und des Online-Marketings aufspringst, wird es jemand anderes tun und alles verändern.

 

SEO als Kernkompetenz

Geht dein Unternehmen den Weg der Digitalisierung, wirst du auf kurz oder lang nicht um das Thema Suchmaschinenoptimierung herumkommen. Es gibt fast keine große Internetplattform und kein internationales Unternehmen, welches SEO ignorieren könnte.

Jetzt hast du zwei Möglichkeiten. Du könntest das SEO-Know-how selbst im Unternehmen oder Team aufbauen oder eine SEO-Agentur dauerhaft beauftragen.

 

SEO-Knowhow intern selbst aufbauen

Wird SEO eine Kernkompetenz werden, dann solltest du unbedingt intern SEO-Ressourcen und SEO-Wissen aufbauen. Ist das nicht der Fall, solltest du an eine SEO-Agentur outsourcen.

Schwarz-Weiß-Denken ist hier allerdings nicht angesagt. Du solltest immer wieder auf SEO-Agenturen zurückgreifen. Am Anfang von SEO-Projekten kann es deinem Team einen Boost geben und gewisses Lehrgeld und Lehrzeit müssen nicht bezahlt werden. Aber auch wenn ihr intern schon tief im SEO drinnen seid, solltet ihr immer wieder eine SEO-Agentur zurate ziehen.

 

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr

Wir betreuen ein Unternehmen, das einige Webportale betreibt. Diese sind seit über 10 Jahren im Web aktiv. Das SEO-Know-how war gut aber einfach ein wenig eingerostet. Aus meiner Sicht haben wir diesem Kunden als externe Agentur folgende Vorteile liefern können:

  • Wir haben Erfahrung mit vielen Projekten in vielen verschiedenen Branchen
  • Wir kennen somit mehrere Wege zum SEO-Erfolg
  • Wir hatten aktuelles Wissen zur Wertigkeit bestimmter Google Kriterien (Mobile-Optimierung, AMP, User Signals uvm.)
  • Wir hatten keine Vorgeschichte und konnten somit frei brainstormen und Ideen einbringen.

 

SEO-Strategie, Verantwortung und Durchführung

Taucht man einmal in die Welt der Suchmaschinenoptimierung ein, merkt man schnell, wie wenig man eigentlich weiß. Es gibt hier so viele Unterthemen, auf welche man sich fokussieren könnte.

Der Backlink-Aufbau ist eines dieser Unterthemen. Eine befreundete Agentur in Deutschland hat 7 Personen, deren Hauptaufgabe die Akquisition von Backlinks ist. Hier ein paar weitere Schlagwörter, hinter denen sich manchmal eigene Industrien verstecken:

  • User Experience Optimierung
  • Inhalts-Optimierung
  • Technische Optimierung
  • Anreicherung von Medien für LandingPages in Form von Bild, Video & Co
  • Youtube Marketing & SEO
  • Influencer Marketing
  • Blog Marketing
  • U.v.m.

Eine generell gültige Aussage darüber, welche Rollen man unbedingt auslagern sollte und welche nicht, gibt es leider nicht.

 

Folgende Learnings konnten wir allerdings aus erfolgreichen SEO-Projekten identifizieren:

  • Klar definiertes Ziel
  • Gute Kommunikationskultur
  • Gute Projektleitung
  • Offenes Feedback
  • Jeder fühlt sich für das Gesamtergebnis verantwortlich

Hast du Erfahrung mit Outsourcing von SEO-Tätigkeiten bzw. den Aufbau von SEO-Know-how im Team? Teile uns deine Erfahrungen hier als Kommentar oder als E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. 

 

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

ithelps Online Marketing Agentur Logo

1080 Wien, Schlösselgasse 28/8
3032 Eichgraben, Pernerstorferstraße 18

  • Email: office@ithelps.at
  • Phone: +43(1) 353 2 353

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: