Schlösselgasse 28/8, 1080 Wien

Office 365 E-Mail Adresse ändern

Office 365 primäre E-Mail Adresse ändern

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wir zeigen Dir wie du die primäre E-Mail Adresse von deinem Office 365 Account ändern kannst.

Mit einem Office 365 Account kannst du mehrere E-Mail Adressen empfangen. Dazu musst du nur die Domänen in Office 365 integrieren und diese dann zu deinem User hinzufügen. Dazu benötigst du auch keine weiteren Lizenzen. Die Ausnahme besteht wenn du von diesen E-Mail Adressen auch versenden möchtest - Dann musst du eine weitere Lizenz bezahlen.

Allerdings gibt es immer eine primäre E-Mail Adresse. Manchmal kann es vorkommen, dass sich deine primäre E-Mail Adresse ändern muss. Ich zeige Dir in dieser Anleitung, wie du diese anstellst.

Office 365 primäre E-Mail Adresse ändern

In unserem Testszenario werden wir nun einen User mit der primären E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ändern auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Wir gehen in dieser Anleitung davon aus dass die zweite neue Domäne bereits in Office 365 eingebunden wurde.)

Office365 Domanenubersicht

Wichtig! Sichere bevor du startest deine E-Mails. Hier ist eine Anleitung dazu. Nach der Umstellung musst du auch alle Programme und Geräte  umstellen. Dies sollte Dir bevor du startest bewusst sein.

Schritt 1: Melde dich unter https://login.microsoftonline.com/ mit deinen Zugangsdaten an. (Du musst die Administrator Berechtigung haben um dein Office 365 Konto verwalten zu können)

Office365 Administrator

Schritt 2: Wähle die Kachel "Administrator" / "Benutzer" und "Aktive Benutzer" aus

Office365 Aktive Benutzer

Schritt 3: Wählen den Benutzer aus, deren E-Mail Adresse du ändern möchtest. In unserem Fall den User "alert" -> Eine neue Ansicht öffnet sich.

Office365 Benutzerubersicht

Schritt 4: Wählen auf der linken Seite den Menüpunkt "E-Mail Adresse" aus. (Solltest du an dieser Stelle, deine neue E-Mail Adresse bereits sehen dann löschen diese in diesem Schritt. Gehen dazu über die E-Mail Adresse und ein kleines blaues "Löschen" erscheint. Drücke auf "Löschen" Keine Angst, diese E-Mail Adresse kann in Sekunden wieder hergestellt werden)

Office365 Benutzer E Mail Adresse

Schritt 5: Wählen Sie "Neu hinzufügen" und fügen deine neue E-Mail Adresse hinzu. Wählen auch den Punkt "Als primäre E-Mail-Adresse festlegen" aus. Klicke auf Hinzufügen.

Office365 Neue E Mail hinzufugen

Eine Warnung erscheint, diese kannst du mit "Ok" bestätigen.

Office365 Warnung

Schritt 6: Drücke nun auf Speichern

Office365 Benutzer Anderung speichern

Eine erneute Warnung taucht auf. Auch diese kannst du mit "Ja" bestätigen.

Office365 Abschlusswarnung

Du hast es geschafft. Dieser / oder dein Benutzer wurde erfolgreich umgestellt.

Gut zu Wissen Office 365 Änderung der primären E-Mail Adresse

Nicht erschrecken. Wenn du deinen eigenen Benutzer eine neue E-Mail Adresse zugeordnet hast musst du dich im  Office 365 Portal erneut anmelden. Diesmal allerdings bereits mit deiner neuen E-Mail Adresse.

Alle Geräte und Programme müssen nun umgestellt werden. Durch diese Änderung hat sich nämlich auch dein Login geändert (Die E-Mail Adresse). Am Handy empfehlen wir das Konto zu löschen und einfach erneut anzulegen. In Outlook empfehlen wir ein neues Profil anzulegen und das neue Konto einzurichten.

In manchen Fällen kann es vorkommen dass alle Änderungen bis zu 24 Stunden nach der Umstellung erst wirksam werden. So kann es dauern, sich mit Ihrem Login bei OneDrive anzumelden oder bis die E-Mails von Ihrer neuen E-Mail Adresse versendet werden. Funktioniert es nach 24 Stunden noch immer nicht, kontakten Sie Microsoft oder ihren IT Betreuer.

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

ithelps Online Marketing Agentur Logo

1080 Wien, Schlösselgasse 28/8
3032 Eichgraben, Pernerstorferstraße 18

  • Email: office@ithelps.at
  • Phone: +43(1) 353 2 353

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: