Wiedner Gürtel 12 / 3 Stock / 11a, 1040 Wien

Was ist Tracert und was macht man damit?

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Tracert ist ein Programm welches über cmd arbeiten und anzeigt über welche Router/Server das IP-Paket abläuft bis es beim Ziel ankommt.

 Was kann man mit diesem Programm machen?

Man kann durch Tracert Pakete in die Richtung eines Host schicken und herausfinden wo dieses Paket im Netzwerk gestoppt wird, dies ist eine sehr nützliche Möglichkeit Fehler in einem großen Netzwerk ausfindig zu machen wenn es mehr als einen Weg zum gewünschten Host gibt.

Wie sieht dieser Vorgang nun aus?

tracert 1

Man muss als erstes in der cmd tracert eingeben damit cmd weiß dass dieses Programm verwendet werden soll. Nach dem Tracert gibt nur mehr den Host ein auf den man sich verbinden will.

Nun sieht man wie das Paket über das Netzwerk zum Host geschickt wird.

Der Sender schickt ein Protokoll mit einer 1 aus, der erste Router der das Paket erhält, nimmt die 1 und zieht 1 ab, dadurch ist eine 0 entstanden wodurch er es nicht weiterschickt sondern verwirft. Darauf schickt er eine Antwort mit einer 0. In dieser Antwort ist die IP-Adresse des Routers angehängt, sowie die Dauer des Vorgangs. Der Sender empfängt die Antwort und schickt dann das gleiche Protokoll wie vorher aus aber jetzt um 1 höher, dadurch schickt der erste Router diese dann auch weiter da es keine 0 mehr ist. Dieser Vorgang passiert dann bis endlich der Endrouter gefunden wird.

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

ithelps logo 220

Wiedner Gürtel 12 / 3 Stock / 11a, 1040 Wien
Pernerstorferstraße 18, 3032 Eichgraben

  • Email: office@ithelps.at
  • Phone: +43(1) 353 2 353

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: