Schlösselgasse 28/8, 1080 Wien

Domäne, Webspace & Co - Basiswissen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 Was eine Domain, Webspace etc. mit einer Wohnung zu tun haben?

In diesem Blog möchten wir Ihnen anhand von Beispielen erklären und aufzeigen, was diese unten genannten Begriffe bedeuten und was diese Begriffe mit Ihrer Wohnsituation zu tun haben. 

 Teil 1 : Die Domain / URL

Das ist die Adresse im Internet wie z.B.: www.ithelps.at . Zu vergleichen mit einer Wohnanschrift, wo die Post ankommt.

Teil 2 : Der Server

Der Server ist ein Gerät wo ihre Daten gesichert gespeichert sind. Vergleichbar ist der Server (sofern man keinen eigenen hat) mit einer Straße, an der viele Menschen wohnen. Sprich man teilt sich nicht nur die Straße, sondern auch die Stromversorgung, Wasserversorgung, Müllabfuhr, etc..

Teil 3 : Der Host

Der Host-Anbieter stellt deine Domain / URL zu Verfügung. Wieder gut vergleichbar mit einem Vermieter / Makler oder Verkäufer.

Teil 4 : Webspace

Mit der Wahl der richtigen Webspace Kapazität, steht und fällt der Speicher der eigenen Seite. Braucht man viel Speicher für Videos, Bilder oder nur eine reine Text Seite. Passend vergleichbar mit der m2 Fläche der eigenen vier Wände, wählt man anfangs zu wenig, wird man nicht alle Möbel unterbringen können. Wenn man jedoch am Anfang sich genau ansieht was man wirklich braucht, kann man gut abstecken welche die passende Größe ist.

Teil 5 : Support

Wenn die Website ausfällt gilt es einen raschen und zuverlässigen Support-Partner an der Seite zu haben. Denn wenn es brennt sollte es schnell gehen. In unserer Metapher wäre das die Hausverwaltung oder der Hauseigentümer. Denn wer will bei einem Wasserrohr bruch schon ewig lange in einer Telefonwarteschleife hängen. Diese Position ist von Teil 4 abhängig, denn umso mehr man bereit ist monatlich zu zahlen, umso besser geht es einem im Ernstfall.

 Teil 6 : Sicherung

 Stellen Sie sich einmal vor, Sie kommen auf Ihre Website und sehen das ihre Website weg ist. Wir sprechen hier von einem Problem was täglich jedem passieren kann und auch passiert. Bitte bei der Wahl des richtigen Host, vergleichen ob es eine AUTO-Update Sicherung gibt. Vergleichbar, wenn man nach Hause kommt und das Haus ist weg.

Teil 7 : Die Homepage

Die Homepage ist nicht deine Website! In aller Munde aber immer falsch verwendet. Die Homepage ist lediglich die erste Seite auf der man landet wenn man die gewünschte URL eingibt. Man sagt auch nicht, "Möchtest du zu mir ins Vorzimmer kommen?".

Teil 8 : Die Einrichtung

Entweder man gestaltet seine Website durch vorgefertigte Wordpress oder Joomla Designvorlagen oder probiert sich selber in der Programmierung. Alternativ kann man einen Designer engagieren, der die Website maßgeschneidert auf die Wünsche der Kunden umsetzt. Ähnlich wenn man in den Baumarkt geht und sich seine Wohnungseinrichtung selber baut oder sich Möbel von der Stange aus einem Möbelhaus kauft. Alternativ lässt man sich einen Architekten oder Interior Designer kommen, der einem etwas passendes entwirft.

 Teil 9 : Die Plug-ins und Erweiterungen

Viele kennen das Problem, man möchte einen tollen Gallerie Slider, Video Player oder Blog weiß aber nicht genau woher man das alles bekommt. Dafür gibt es vorgefertigte Joomla oder Wordpress Plug-ins. Vergleichbar mit einem tollen Deko Geschäft, man kann wie im Internet auch in der realen Welt viel Geld für tolle Eyecatcher kaufen. Achtung! Bei zu vielen Plug-ins und wenig Webspace kann es zu einer Verzögerung der Website kommen. Vergleichbar mit zu viel Deko in einer Wohnung. Man wird eventuell stolpern und es wird sehr lange dauern bis man im Wohnzimmer ist.

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

ithelps Online Marketing Agentur Logo

1080 Wien, Schlösselgasse 28/8
3032 Eichgraben, Pernerstorferstraße 18

  • Email: office@ithelps.at
  • Phone: +43(1) 353 2 353

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: