Schlösselgasse 28/8, 1080 Wien

Was ist Affiliate Marketing und wie verdiene ich mit nur einem Verkauf 4.304,22€?

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Du kennst jemanden der Affiliate Marketing betreibt, hast schon einmal davon gehört weißt aber nicht genau was das ist oder möchtest selbst damit starten weißt aber nicht genau wie und wann? Wir zeigen dir in diesem Blogartikel was Affiliate Marketing ist und wie man diesen Vetriebskanal aktiv nutzen kann um eine vernünftige und vor allem Zeit arme Einnahmequelle zu generieren.

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate-Marketing ist eine Art Internetbasierte Vertriebsart bzw. Partnerprogramm wo man selbst provisionsbeteiligt ist.

Das heißt der Provisionszahlende Partner der Online seine Dienste oder Produkte oder bessergesagt Online zu erwerbende Produkte anbietet, stellt in der Regel verkaufsfördernde Materialien wie Banner, Texte, etc. die man dann dazu verwenden kann um Personen davon zu überzeugen einen Einkauf zu tätigen. Das wichtigste Instrument eines Affiliate Partners ist der Affiliate Link.

Hier wird ein Link generiert den Sie nutzen können um wirklich aktiv Provisionen zu erhalten und auch eine nachvollziehbare Einsicht haben in bereits vermittelten Verkäufen.

Kommt nun ein Käufer über ihren Affiliate Link und wird dieser zu einem zahlenden Kunden, erhalten Sie eine Provision für den Einkauf den diese Person tätigt.

Den großen Vorteil den Affilate Links mit sich bringen liegt darin, nebenbei ohne wirklich Aufwand, regelmäßig Einkünfte zu generieren.

Um das ganze in einem etwas Praxisnäheren Beispiel darzustellen, hier der Ablauf, wenn man bei Amazon Affiliate Partner werden möchte:

amazon

Affiliate Programm als Beispiel bei Amazon

Im Beispiel beim PartnerNet von Amazon hat man die Möglichkeit sich als Affilate Partner anzulegen bzw. sich zu registrieren.

Nebenbei und von Zuhause aus Geld verdienen, so wirbt Amazon.

Aber stimmt das wirklich? Ist es wirklich so einfach Geld zu verdienen?

Definitiv ja, das System und die Gegebenheiten bis dorthin zu bauen ist wirklich nicht schwierig. Die Schwierigkeit bzw. die Meisterleistung liegt darin, wirklich Menschen davon zu überzeugen über ihren Link auch zu kaufen. Das ist im wirklichen Alltag nicht ganz so einfach.

Selbstverständlich gibt es ebenfalls bei vielen anderen Online-Anbietern die Möglichkeit Affiliate Links zu generieren. Amazon ist hier jedoch im deutschsprachigen Raum das bekannteste Beispiel im Affiliate Marketing.

https://partnernet.amazon.de

Was verdient man bei einem Affiliate Programm?

Für den ein oder anderen vermutlich die wichtigste Frage, was bekomme ich?

Die Affiliate Provisionen sind von Anbieter zu Anbieter ganz unterschiedlich, es gibt Partnerprogramme bei denen man 1% der Verkaufssumme als Provision erhält und es gibt Partnerprogramme bei denen man bis zu 20% an Provisionen erhält.

Desto höher die Provisionen werden, desto Schwieriger ist es meist das Produkt Online anzuwerben.

Meist handelt es sich auch bei den höher angesetzten Affiliate Produkten um reine Dienstleistungen, wie Coachings, Seminare, etc.

Um ein greifbares Beispiel aufzeigen zu können, bei Amazon bekommt man beispielsweise für den geförderten Verkauf einer aktuellen PlayStation 4 Spielekonsole 3,82.-€.

Das entspricht einem Kaufpreis von 382,97€. (Verkaufsprovision von 1%)

Bei Uhren und Schmuck ist es wiederrum anders, da hier der Prozentsatz bereits bei 12% angelegt wurde. Also schafft man es beispielsweise durch einen Blogartikel oder durch eine Landingpage den Verkauf einer Uhr (Breitling Navitimer 01 – Kaufpreis 35.868,50.-€) zu fördern erhält man schon saftige 4.304,22.-€.

Quelle: https://partnernet.amazon.de/gp/associates/join/compensation.html

Das Fazit

Das Affiliate Marketing ist ein wirklich toller Weg um nebenbei ein paar Einkünfte zu beziehen. Vergessen darf man nicht, dass diese Einkünfte selbstverständlich auch zu versteuern sind. Also ist das nicht als „Schwarz-Geld“ zu betrachten.

Je nachdem wie hoch der Verkaufspreis ist und in welcher Kategorie das Produkt oder die Leistung angesiedelt ist kann man hier schon ein paar nette Einkünfte beziehen.

Es sei nur gesagt, dass der Verkaufsfördernde Prozess nicht einfach ist, denn warum sollte man über ihren Link kaufen?

 

Unsere Leistungen

Bleiben wir in Kontakt!

ithelps Online Marketing Agentur Logo

1080 Wien, Schlösselgasse 28/8
3032 Eichgraben, Pernerstorferstraße 18

  • Email: office@ithelps.at
  • Phone: +43(1) 353 2 353

Die 10 häufigsten SEO Fehler

und wie Sie diese vermeiden können: